Yoga3 - Jacobo Rodriguez, Anusara Yoga

YOGALEHRERAUSBILDUNG

in Planung - ab 2019

Diese Ausbildung bietet eine effektive und verständliche Einführung in das Yogasystem. Sie basiert auf einem nicht dualen philosophischen Blick. Asanas, Pranayama und Meditation bilden das Fundament zur Selbst-Entdeckung und Veränderung und schaffen eine Basis, die es erlaubt die eigene Yogaerfahrung sinnvoll und wahrhaftig weiterzuvermitteln.

Die Ausbildung richtet sich sowohl an angehende Lehrer, als auch an alle, die Yoga als Bestandteil ihres Lebens vertiefen möchten. Sie besteht aus zwei Teilen. Zehn intensive Wochenenden werden durch ein Erweiterungsmodul ergänzt, in dem die Werkzeuge des Unterrichtens in einem geschützten Raum in die Praxis umgesetzt werden. Die Wochenenden können getrennt von dem Retreat besucht werden.

 

Yogaausbildung, Anusara Yoga<>

  • Yoga Philosophie
  • die Asanas und ihre Eigenschaften
  • die Anatomie und Physiologie des Körpers nach westlicher Sicht
  • die Anatomie und Physiologie des Körpers nach tantrischer Sicht
  • Die Sprache des Lehrens
  • pädagogische Prinzipien des Yogaunterrichts
  • Geschichte und Geographie des Yogas
  • Coaching für TeilnehmerInnen, die selber unterrichten

 

LEHRINHALTE

  • Asana-Praxis (mindestens 8 Std. pro Wochenende)
  • Pranayama
  • Meditation
  • Yoga zu Hause
  • Yogatherapie
  • Nutzung von Hilfsmitteln
  • Verbale und manuelle Ausrichtung
  • Sequencing (sinnvoller Aufbau des Yogaunterrichts)

 

Nach Absprache und entsprechend den Bedürfnissen der Gruppe können Inhalte vereinzelt geändert werden.

Vertiefung

10 Wochenenden (190 Stunden)

3.400 € normal

3.150 € Frühbucherrabatt

Anzahlung: 600 €

Yoga-Lehrer-Retreat

5-tägiger intensiver Retreat. Die Kosten der Unterkunft sind nicht im Preis enthalten.

450 € normal

 

 

Vertiefung und Retreat

10 Wochenenden (190 Stunden) und 5 Tage Retreat

3.800 € normal

3.500 € Frühbucherrabatt

Alle Preise sind inklusive MwSt. Eine Ratenzahlung ist nach Absprache möglich. Ermäßigter Preis für Studenten, Arbeitslose und Überlebenskünstler auf Nachfrage. Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Mindest-TeilnehmerInnenzahl: 6 Personen

Einzelne Wochenenden (280,- Euro) können nur nach Ansprache besucht werden. Für WiederholerInnen gibt es 40% Rabatt.

 

KOSTEN

VORAUSSETZUNGEN

  • Abschluss eines Ausbildungsvertrages
  • Anwesenheit während der gesamten Ausbildung
  • tägliche persönliche Übungspraxis (Yoga und Meditation)
  • wöchentlicher Besuch von mindestens einer regulären Yogastunde
  • gründliches Lesen der angegebenen Bücher der Literaturliste
  • Abgabe aller schriftlichen Hausaufgaben, die während der Ausbildung erteilt werden

Diese Ausbildung honoriert jeden in seinem Standpunkt. Sie basiert auf einer Grundlage aller Yoga Traditionen: der Verbindung, Gleichheit und Anerkennung zwischen Yogaschüler und Lehrer. Die Ausbildung ist weder an einen Yoga Bund, Verband, oder andere Institutionen gebunden, noch beruht sie auf einem selbst erfundenen und neugegründetem System. Es gibt keine Qualifizierungsstufen (Meister, Basic, Anfänger). Nach Abschluss der Ausbildung, erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

RÜCKTRITTSBEDINGUNGEN

Sollte durch nachweisliche Krankheit (ärztliches Attest), Verletzung oder Schwangerschaft während der Ausbildung eine weitere Teilnahme nicht möglich sein, können die fehlenden Kurseinheiten in der nächsten Yogalehrer-Ausbildung nachgeholt werden. Bei einem freiwilligen Abbruch der Ausbildung, kann keine Rückerstattung geleistet werden. Die mit der Anmeldung zu entrichtende Anzahlung von 600,- € wird nicht erstattet. Sollten die Ausbildung aus unvorhersehbaren Gründen nicht angetreten werden, besteht die Möglichkeit, die Anzahlung mit den Kosten der folgenden Ausbildung zu verrechnen und die Ausbildung entsprechend zeitverzögert zu beginnen.

Der Rücktritt ist bis zu sechs Wochen vor dem Beginn der Ausbildung möglich.

Danach entstehen folgende Kosten: zwischen 6 und 4 Wochen werden 30% der Ausbildungskosten fällig. Ab 30 Tagen vor dem Beginn fallen 50% der Kosten an. Bei Rücktritt am Tag des Ausbildungsbeginns oder während des Trainings erfolgt keine Kostenrückerstattung. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, die Ausbildung im Folgejahr nachzuholen.

 

ANMELDUNG / WEITERE INFORMATIONEN / FRAGEN
bei Jacobo Rodriguez: mail@yoga3.net, 0176 - 22 87 80 57

ERFAHRUNGSBERICHTE

Ute Stiegert, Yoga Lehrerin, Berlin

Der Aufbau der Asanas, Yogaphilosophie, Pranayama, Meditation und vieles mehr erwartet einen bei der Vertiefung/Yogalehrerausbildung bei Jacobo. Dabei wird es schon mal intensiv und Dabeibleiben ist gefragt. Aber letztendlich eröffnet einem dieser Weg einen tiefen Zugang zu sich selbst. Es lohnt sich.

"

Ute Stiegert, Yoga Lehrerin

"

Der Yoga Vertiefungslehrgang war für mich eine große Bereicherung! Jede Person, die ein wahrhaftiges Interesse hatte ihre Yogapraxis und ihr Yogawissen zu vertiefen, gab Jacobo die Chance dies zu erfahren. Es war schön zu sehen, wie die Schüler/innen individuellen Rat und Verbesserungsvorschläge bekamen. Vor allem bekamen wir die Motivation, den Mut und die Inspiration unser eigenes Yoga zu finden, zu üben und weiterzugeben.

 

"

"

Niloufar Shahisavandi, Yoga Lehrerin

Mirja Dittrich, Designerin

Die einjährige Anusara-Yoga-Ausbildung bei Jacobo war eine gute Mischung aus intensiver Praxis mit einer sehr präzisen Ausrichtung und theoretischer Wissensvermittlung. Jacobo, mit seiner herzlichen und geduldigen Art, versteht es individuell auf die Schüler und die körperlichen Eigenheiten einzugehen und die Freude am Yoga zu vermitteln. Für mich war diese Zeit eine unvergessliche, bewegende Erfahrung, die mich auch an meine Grenzen gebracht hat. Ich habe viel über mich und meinen Körper dazu gelernt

"

Mirja Dittrich, Designerin

"

Niloufar Shahisavandi, Yoga Lehrerin

Impressum

Jacobo Rodriguez  |  Pflugstr. 10/4  |  10115 Berlin  |  Deutschland  |  Mail: mail@yoga3.net   |  Telefon: +49 176 228 780 57

Steuernummer: 13/495/67237, Finanzamt: Berlin Charlottenburg

 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV ist Jacobo Rodriguez.

 

Logodesign: Sabine Hecher, www.sabinehecher.de

Webdesign und Fotos: Mirja Dittrich, www.mirjadittrich.de