Yoga3 - Jacobo Rodriguez, Anusara Yoga

JACOBO RODRIGUEZ

Yogalehrer Jacobo, Anusara Yoga, BerlinJacobo vertritt eine zeitgemäße Yogapraxis. Sein Unterricht ist dynamisch, klar und kraftvoll. Yoga ist für Jacobo die Entdeckung der eigenen Natur, eine Quelle der inneren Freude, der Heilung, der Veränderung und der Intensität.

Seine früh begonnene Leidenschaft für die Küche brachte den ausgebildeten Koch in führende Positionen der besten Restaurants Europas: "Yoga ist für mich Eintauchen in das Universum der Sinne; und ich habe begriffen, dass ich als Koch im Grunde zwölf Jahre lang Yoga praktiziert habe".

Gemeinsam mit seinen Lehrern Daniel Odier, Nathalie Delay und Eric Baret folgt sein persönlicher Weg dem kaschmirischen Shivaistismus, der das Herz als Ort der höchsten Erkenntnis sieht. Jacobo’s Yogaausbildung basiert auf den Prinzipien von Anusara. Er praktizierte Yoga und Yoga-Therapie u. a. mit Mitchel Bleier, Tara Judelle und Sianna Sherman.

 

Seit 2002 unterrichtet Jacobo sowohl offenen Gruppen als auch Einzelstunden. Zusätzlich bietet er Meditations Workshops, Yoga Workshops und Yoga Retreats an und bildet angehende Yogalehrer aus.

Der Vater von zwei Kindern kommt ursprünglich aus Venezuela und wohnt seit 1996 in Berlin.

ÜBER YOGA3

Hatha Yoga bietet uns aufgrund seiner kraftvollen und zugleich sinnlichen und meditativen Qualitäten eine außergewöhnliche Annäherung an den Körper, den Atem und den Geist.

In den Asanas (Stellungen) und im Pranayama (Atemübungen) erforschen wir die Unendlichkeit unserer Sensibilität. Wir lernen auf unsere Intuition zu vertrauen und unsere Instinkte wieder zu finden. Die daraus entstehende Kraft und unser geschärfter Blick zeigen sich grenzenlos. Alle Aspekte unserer Existenz werden durchdrungen.

Yoga ist eine Praxis für Jeden. Unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Verfassung kann man in jedem Moment mit Yoga beginnen.

STUNDENPLAN

Stundenplan

 

Ort

Preise

TAG

Montag

Dienstag

Mittwoch

Samstag

ZEIT

18:45 Uhr

20:00 Uhr

20:15 Uhr

11:30 Uhr

 

KURS

Anfänger

Anfänger

Basic

Basic / Anfänger

ORT

Studio Caramba Tanz & Co

Studio Caramba Tanz & Co

Feldenkrais Mitte

Feldenkrais Mitte

 

Für den Besuch der Klassen/Workshops im Studio Feldenkrais Mitte gelten diese Preise. 
Bei allen anderen Studios gelten die dortigen Konditionen.

PREIS

Probestunde

Einzelbesuch

Monatsticket (30 Tage gültig, 4x Klassen)

5er Karte (3 Monate gültig)

10er Karte (6 Monate gültig)

Einzelarbeit, 70 Minuten

Einzelarbeit, 90 Minuten

Einzelarbeit-Paket

NORMAL

8 €

13 €

45 €

60 €

110 €

70 €

90 €

210 € für 3 x 90 Minuten

 

ERMÄSSIGT*

11 €

40 €

55 €

100 €

ermäßigt* = Schüler, Studenten, Hartz 4- und Renten-Empfänger

Studio Caramba Tanz & Co
Greifswalderstr 207, Prenzlauer Berg

Feldenkrais Mitte
Schönhauser Allee 177, Mitte

EVENTS

TOSKANA YOGA RETREAT

vom 16.-22. September 2017

Morgenstimmung in der Toskana Mitten im d ́Orcias Tal, Weltkulturerbe der UNESCO, zwischen Kunstschätzen, wilder Natur, Olivenbäumen, Zypressen, Wasserbrunnen, tiefer Stille, beheiztem Pool und toskanischem Essen: Entspannen, Lesen, Baden, Ausflüge in die Natur machen. Zweimal täglich Yoga, abends Meditation, sowie Raum für Fragen und Antworten. Eine systematisch aufgebaute Yoga-Praxis erlaubt ein breites Spektrum von Stellungen zu erforschen.


WANN

16. - 22. September 2017

 

ORT

Podere Isabella, 53036 Monticchiello Pienza (Si)
www.aurorafestival.it/en/location-en

Jacobo unterrichtet im YogaraumPREISE
Yogaunterricht und Meditation: 550 €
(Frühbucherrabatt für den Unterricht bis zum 1. März 2017: 460 €)

 

6 Übernachtungen inklusive Voll-Pension:

Futon im Schlafsaal: 277 € pro Person

Divano im Schlafsaal: 325 € pro Person

2-Bettzimmer: 445 € pro Person

Einzelzimmer nach Absprache

 

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.
Anreise: Die Kosten für An- und Abreise tragen die Kursteilnehmer selbst

 

ABLAUF

16. September 2017           Anreise ab 18 Uhr

22. September 2017           Abreise nach dem Mittagessen

das schöne Gebäude der Podere IsabellaANMELDUNG / WEITERE INFORMATIONEN / FRAGEN
bei Jacobo Rodriguez

YOGALEHRERAUSBILDUNG

März 2017 - Januar 2018

Diese Ausbildung bietet eine effektive und verständliche Einführung in das Yogasystem. Sie basiert auf einem nicht dualen philosophischen Blick. Asanas, Pranayama und Meditation bilden das Fundament zur Selbst-Entdeckung und Veränderung und schaffen eine Basis, die es erlaubt die eigene Yogaerfahrung sinnvoll und wahrhaftig weiterzuvermitteln.

Die Ausbildung richtet sich sowohl an angehende Lehrer, als auch an alle, die Yoga als Bestandteil ihres Lebens vertiefen möchten. Sie besteht aus zwei Teilen. Zehn intensive Wochenenden werden durch ein Erweiterungsmodul ergänzt, in dem die Werkzeuge des Unterrichtens in einem geschützten Raum in die Praxis umgesetzt werden. Die Wochenenden können getrennt von dem Retreat besucht werden.

 

Yogaausbildung, Anusara Yoga<>

  • Yoga Philosophie
  • die Asanas und ihre Eigenschaften
  • die Anatomie und Physiologie des Körpers nach westlicher Sicht
  • die Anatomie und Physiologie des Körpers nach tantrischer Sicht
  • Die Sprache des Lehrens
  • pädagogische Prinzipien des Yogaunterrichts
  • Geschichte und Geographie des Yogas
  • Coaching für TeilnehmerInnen, die selber unterrichten

 

LEHRINHALTE

  • Asana-Praxis (mindestens 8 Std. pro Wochenende)
  • Pranayama
  • Meditation
  • Yoga zu Hause
  • Yogatherapie
  • Nutzung von Hilfsmitteln
  • Verbale und manuelle Ausrichtung
  • Sequencing (sinnvoller Aufbau des Yogaunterrichts)

 

Nach Absprache und entsprechend den Bedürfnissen der Gruppe können Inhalte vereinzelt geändert werden.

VORAUSSETZUNGEN

  • Abschluss eines Ausbildungsvertrages
  • Anwesenheit während der gesamten Ausbildung
  • tägliche persönliche Übungspraxis (Yoga und Meditation)
  • wöchentlicher Besuch von mindestens einer regulären Yogastunde
  • gründliches Lesen der angegebenen Bücher der Literaturliste
  • Abgabe aller schriftlichen Hausaufgaben, die während der Ausbildung erteilt werden

Diese Ausbildung honoriert jeden in seinem Standpunkt. Sie basiert auf einer Grundlage aller Yoga Traditionen: der Verbindung, Gleichheit und Anerkennung zwischen Yogaschüler und Lehrer. Die Ausbildung ist weder an einen Yoga Bund, Verband, oder andere Institutionen gebunden, noch beruht sie auf einem selbst erfundenen und neugegründetem System. Es gibt keine Qualifizierungsstufen (Meister, Basic, Anfänger). Nach Abschluss der Ausbildung, erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

 

KOSTEN

Vertiefung

10 Wochenenden (190 Stunden)

3.400 € normal

3.150 € Frühbucherrabatt bis 15.11.2016

Anzahlung: 600 €

Yoga-Lehrer-Retreat

5-tägiger intensiver Retreat. Die Kosten der Unterkunft sind nicht im Preis enthalten.

450 € normal

 

 

Vertiefung und Retreat

10 Wochenenden (190 Stunden) und 5 Tage Retreat

3.800 € normal

3.500 € Frühbucherrabatt

Alle Preise sind inklusive MwSt. Eine Ratenzahlung ist nach Absprache möglich. Ermäßigter Preis für Studenten, Arbeitslose und Überlebenskünstler auf Nachfrage. Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Mindest-TeilnehmerInnenzahl: 6 Personen

Einzelne Wochenenden (280,- Euro) können nur nach Ansprache besucht werden. Für WiederholerInnen gibt es 40% Rabatt.

 

TERMINE

10. - 12. März 2017

07. - 09. April 2017

12. - 14. Mai 2017

15. - 18. Juni 2017

30. Juni - 02. Juli 2017

01. - 03. September 2017

06. - 08. Oktober 2017

10. - 12. November 2017

08.-10. Dezember 2017

25. - 28. Januar 2018

 

Yoga-Lehrer-Retreat im Juni 2018 – in Absprache mit der Gruppe

ZEITEN

jeweils

freitags: 18:30-21:30 Uhr

samstags: 09:30-18:00 Uhr

sonntags: 09:30-18:00 Uhr

 

ORT

jeweils

freitags: 18:30-21:30 Uhr

samstags: 09:30-18:00 Uhr

sonntags: 09:30-18:00 Uhr

 

Feldenkrais Mitte
Schönhauser Allee 177, Mitte

ANMELDUNG / WEITERE INFORMATIONEN / FRAGEN
bei Jacobo Rodriguez

PDF zum Download

ERFAHRUNGSBERICHTE

Annika Lübbe, Yoga Lehrerin, Art Directorin

Ich bin Jacobo unglaublich dankbar. Er hat mich dazu gebracht, das erste Mal zu unterrichten und er hat daran geglaubt, dass ich es kann. Ohne ihn würde ich heute höchstwahrscheinlich immernoch nicht unterrichten und mir würde etwas sehr Wichtiges in meinem Leben fehlen. Sehr beeindruckend finde ich immer wieder sein absolutes Verständnis für den Körper. Es ist egal, mit welcher Frage, Verletzung oder Schmerz man zu ihm kommt, er hat immer eine Antwort dafür und man merkt sofort, dass er genau weiß wovon er spricht und es hilft immer weiter. Und das Allerwichtigste: ich halte Jacobo für einen wundervollen Menschen, dessen Werte und Ausrichtungen im Leben mit dem übereinstimmen, was ich über einen Menschen denken würde, der sich dem Yogaweg gewidmet hat – und das ist nicht selbstverständlich. Von Jacobo kann ich immer weiter sehr viel lernen.

"

"

Annika Lübbe, Yoga Lehrerin

Der Yoga Vertiefungslehrgang war für mich eine große Bereicherung! Jede Person, die ein wahrhaftiges Interesse hatte ihre Yogapraxis und ihr Yogawissen zu vertiefen, gab Jacobo die Chance dies zu erfahren. Es war schön zu sehen, wie die Schüler/innen individuellen Rat und Verbesserungsvorschläge bekamen. Vor allem bekamen wir die Motivation, den Mut und die Inspiration unser eigenes Yoga zu finden, zu üben und weiterzugeben.

 

"

"

Niloufar Shahisavandi, Yoga Lehrerin

Ute Stiegert, Yoga Lehrerin, Berlin

Der Aufbau der Asanas, Yogaphilosophie, Pranayama, Meditation und vieles mehr erwartet einen bei der Vertiefung/Yogalehrerausbildung bei Jacobo. Dabei wird es schon mal intensiv und Dabeibleiben ist gefragt. Aber letztendlich eröffnet einem dieser Weg einen tiefen Zugang zu sich selbst. Es lohnt sich.

"

Ute Stiegert, Yoga Lehrerin

"

Die einjährige Anusara-Yoga-Ausbildung bei Jacobo war eine gute Mischung aus intensiver Praxis mit einer sehr präzisen Ausrichtung und theoretischer Wissensvermittlung. Jacobo, mit seiner herzlichen und geduldigen Art, versteht es individuell auf die Schüler und die körperlichen Eigenheiten einzugehen und die Freude am Yoga zu vermitteln. Für mich war diese Zeit eine unvergessliche, bewegende Erfahrung, die mich auch an meine Grenzen gebracht hat. Ich habe viel über mich und meinen Körper dazu gelernt

"

"

Mirja Dittrich, Designerin

Mirja Dittrich, Designerin
Niloufar Shahisavandi, Yoga Lehrerin

YOGA@WORK

Yoga ist ein bewährtes Mittel um diese nicht so angenehmen Körperzeichen zu beseitigen.

Yoga bietet aufgrund seiner kraftvollen und zugleich sinnlichen und meditativen Qualitäten eine außergewöhnliche Annäherung an den Körper, den Atem und den Geist.

Das allgemeine Wohlbefinden wird verbessert und dadurch die Leistungsfähigkeit, Kreativität und Konzentration erhöht.

Yoga in Ihrem Unternehmen bietet Abwechslung und erhöht die Motivation am Arbeitsplatz. Nutzen Sie diese erfolgversprechende Chance um die Fähigkeiten Ihres Teams zu unterstützen und verborgenes Potential zu entfalten

 

Unsere Lehrer kommen direkt zu Ihnen, oder wir finden einen passenden Raum in Ihrer Nähe, so dass die Teilnehmer keine Anfahrtszeiten haben.

Yoga Unterricht im Einzelnen oder in Gruppen, ein – oder zweimal wöchentlich – angepasst auf die Bedürfnisse der Teilnehmer, vor der Arbeit, nach dem Feierabend und auch zur Mittagszeit. Wir finden das passende Konzept für Sie.

Yoga im Unternehmen hilft krankheitsbedingte Fehlzeiten zu senken und Kosten zu sparen. Entspannt zum Erfolg!

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf um einen Termin oder eine Probestunde zu vereinbaren.

 

 

KONTAKT

Yoga 3 - Jacobo Rodriguez: Ich freue mich über Deine Nachricht. 0176 22 87 80 57Yoga 3 - Jacobo Rodriguez

Mail       mail@yoga3.net

Telefon   +49 - 176 - 22 87 80 57

 

Ich freue mich über Deine Nachricht!

Impressum

Jacobo Rodriguez  |  Pflugstr. 10/4  |  10115 Berlin  |  Deutschland  |  Mail: mail@yoga3.net   |  Telefon: +49 176 228 780 57

Steuernummer: 13/495/67237, Finanzamt: Berlin Charlottenburg

 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV ist Jacobo Rodriguez.

 

Logodesign: Sabine Hecher, www.sabinehecher.de

Webdesign und Fotos: Mirja Dittrich, www.mirjadittrich.de